Sonntag, Oktober 24, 2010

Recently Watched Movies #17


The Eiger Sanction 52

Schulz und Schulz 66

Schulz und Schulz II 68

Schulz und Schulz III 68

In the Heat of the Night 74

Bullitt 70

The Cutting Edge: The Magic of Movie Editing 60

Verblendung 58

Verdammnis 50

Vergebung 58

Bonnie and Clyde 77

Kommentare:

Flo Lieb hat gesagt…

Schön zu sehen, dass du nicht auf diese lahmen "Millennium"-Filme reingefallen bist.

Jochen hat gesagt…

Ach so übel sind sie gar nicht. Leider gibt's einige gewaltige Drehbuchschwächen, die bei der Fincher-Fassung des ersten Teils hoffentlich ausgemerzt werden.

Paul hat gesagt…

Schulz und Schulz, was is denn des? :-0

Hab bis jetzt nur Verblendung gesehen und der war eine Katastrophe...

Jochen hat gesagt…

Schulz und Schulz, was is denn des? :-0

Eine unterhaltsame Onemanshow mit Götz George rund um die Wiedervereinigung.

Verblendung: Ich finde, es ist ein ordentlicher Krimi mit einer faszinierenden Hauptfigur. Leider wirken die letzten 25 Minuten wie rangepappt. Da schimpft man immer über die blöden Drehbuchdoktoren, aber im Fall von Verblendung wäre dringend einer nötig gewesen.

Paul hat gesagt…

Tja, das ist ja gerade das Schlimme: Die faszinierende Hauptfigur Salander ist total verwässert und da hätte man noch vieeel mehr rausholen können aus der Vorlage. Ihr männlicher Partner ist im Film auch total verschenkt...war für mich eine Riesenenttäuschung.

Jochen hat gesagt…

Der Fincher-Film wird sicherlich besser!

Paul hat gesagt…

Ich hätte mir zwar von einer schwedischen Verfilmung ursprünglich das bessere Ergebnis erhofft, aber das glaub ich inzwischen auch!

Den Film hab ich übrigens kurz vor dem Ende abgebrochen, weil anscheinend schon auf Teil 2 vorgegriffen wird...den ich aber erst lesen muß. ;)