Dienstag, Juni 05, 2007

Kurzfilme von Nash Edgerton

Ich bin gerade über die Kurzfilme von Nash Edgerton gestolpert. So müssen Kurzfilme sein: Prägnant und mit einer beißenden Pointe am Ende! Edgerton ist Stuntman und hat in Hollywoodgroß-
projekten wie The Matrix und Star Wars: Episode III mitgewirkt. In Episode III war er beispielsweise das Stunt Double von Ewan Mcgregor. In den Kurzfilmen spielt er nicht nur selbst, sondern führt auch Regie und erledigt den Schnitt. Hier gibt's jetzt via youtube Lucky zu sehen. Wen das heiß macht auf mehr, dem sei dieser Link zu Spider empfohlen.


Kommentare:

TheRudi hat gesagt…

Ziemlich gut gemacht LUCKY, aber der Crash in SPIDER hat mich noch mehr beeindruckt. Talentierter Bursche...

Jochen hat gesagt…

Auf jeden Fall. Mir hat Spider auch besser gefallen! Aber den gibt's leider nicht bei youtube und der andere "Instantplayer" passt vom Format nicht in meinen Blog :-(

TheRudi hat gesagt…

Ist ja auch nicht schlimm ;) Man kann ja so wie ich dem Link folgen.