Sonntag, Juni 01, 2014

Recently Watched Movies #49

  • Moonrise Kingdom 60
  • The Internship 42
  • Sharky's Machine 48
  • Tatort: Am Ende des Flurs 66
  • Thor: The Dark Kingdom 40
  • The Hunger Games: Catching Fire 50
  • Dracula (1931) 64
  • Near Dark 70
  • Blue Jasmine 55
  • Spreewaldkrimi: Feuerengel 59
  • Tatort: Ohnmacht 64
  • Spreewaldkrimi: Mörderische Hitze 75
  • Die Spiegel Affäre 68
  • Fack Ju Göhte 63
  • Sein letztes Rennen 41
  • Tatort: Alle meine Jungs 40
  • The Kids Are Alright 44
  • From Dusk Till Dawn Season 1 35
  • Life of Pi 59
  • The Walking Dead Season 4 60
  • Kafka 80
  • Non-Stop 48
  • Pacific Rim 38
  • Dressed to Kill 95
  • The Boondock Saints II: All Saint's Day 62
  • Escape Plan 44

Kommentare:

Flo Lieb hat gesagt…

Ich mochte den Anderson und den Allen etwas mehr, wobei Letzterer primär vom Spiel der Blanchett gelebt hat. Auch The Kids Are All Right stufe ich etwas höher ein, obschon der Film sicherlich ziemlich egal ist. Dass bei dir als Lehrer Fack Ju Göhte ankommt, wundert mich nicht. Bei Life of Pi und der Walking Dead Season gehen wir d'accord, bei Escape Plan hatte ich augenscheinlich mehr Spaß, besonders freut mich natürlich die Wertung zu Pacific Rim - und, dass diesen Monat doch einiges konsumiert wurde :)

Jochen hat gesagt…

Auf den Allen hatte ich mich riesig gefreut - die hohe Erwartung konnte der Film dann aber nicht einlösen.

The Kids are Alright funktioniert in den ersten zwei Akten exzellent. Der dritte Akt spült dann aber alles die Toilette runter.

Ich fand den Ausbruch bei Escape Plan bekloppt. Ein ziemlich zentraler Punkt (wo der doch schon im Titel beworben wird). Ansonsten: Schön, die zwei alten Haudegen mal zusammen zu sehen.

Pacific Rim hab ich nur in zwei Teilen geschafft - dazwischen lagen gut zwei Wochen. Immerhin: Der (noch nicht feuchte) Traum eines Achtjährigen - das hat in der Filmgeschichte noch gefehlt!